Tag 204 – 212

Hallo zusammen,

Weiter auf meiner Reise gings nach Port Elizabeth. Überraschenderweise hat mir die Stadt sogar recht gut gefallen. Besonders die Promenade am Meer war sehr schön. Und ganz viele Delphine! Schon irre einer ganzen Delphinfamilie beim Schwimmen zuzuschauen.

Weiter ging es dann nach Crags, einem Backpackerhostel direkt im National Park. Leider hat es hier viel geregnet und war unglaublich kalt. Ansonsten war das Hostel echt cool. Ein Baumhaus zum Meditieren, Lagerfeuer, traditionelle Tänze, gutes Essen und ein echtes Hippi Feeling. Habe dann trotz des Wetters ein paar kleinere Wanderungen gemacht was auch mal was anderes war!

Weiter gings dann nach Wilderness, ein weiterer Nationalpark. Hier war das Wetter wieder besser und das Hostel hatte Wärmflaschen! So ein Traum echt! Da hat es richtig Spass gemacht sich ins Bett zu kuscheln! 🙂 Auch hier konnte man wieder toll wandern gehen. Auf dem Weg zum Wasserfall musste man sich an einem Floos ans andere Ende des Flusses ziehen. Richtig cool! Und tolle Strände und Klippen. Die Klippenwanderung ging an tollen Strandgebieten auf alten Bahngleisen entlang! 🙂

Eine echt wunderschöne Natur hat sich hier wiedergezeigt! 🙂

Weiter ging es dann noch nach Hermanus, einem kleinen Küstenort zum Waale beobachten! Und ich hab sogar einige gesehen! Sogar beim Springen konnte man sie beobachten! So cool wirklich!

Ein so vielfälltiges Land. Traumstrände, weite und leere Gebiete aber auch ein tolles Wildlife! Unglaublich beeindruckend!

Jetzt bin uch noch eine Woche un Kapstadt bevor es nach Argentinien geht! 🙂

Viele Grüsse

 

1100762-1024x6961100788-1024x6961100806-1024x6961100816-1024x6961100826-1024x6961100832-696x10241100831-696x10241100835-696x10241100844-1024x6961100855-696x10241100876-696x10241100883-1024x6961100898-1024x6961100905-1024x6961100949-1024x6961100953-696x10241100961-1024x6961100979-1024x6961100987-696x10241100993-1024x6961110033-1024x18211110012-1-1024x6961110075-1024x6761110107-1-1024x6761110105-1024x7681110108-1024x7681110111-1024x768

2 Gedanken zu “Tag 204 – 212

  1. Liebe Regina, deine Reise beeindruckt mich immer mehr. In Südafrika haben wir auch einige Orte kennengelernt, z.b. Hermanus, Kapstadt, und Erinnerungen wurden wach. Es ist schade, daß du in Argentinien „die Schulbank“ drückst. Da werden wir vorerst auf Reiseberichte verzichten müssen.
    Es war überraschend, plötzlich deine Stimme zu hören, als Gabi von Kärnten aus anrief.
    Alles Gute weiterhin und viele Grüße Uschi und helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.